"Von allen die Eine"
Die brandneue Single aus der Super-Deluxe-Edition seines Erfolgsalbums „Ich bin da“

Erst 28 Jahre alt, aber bereits elf Alben veröffentlicht: Jan Smit zählt nicht nur in seiner holländischen Heimat zu den äußerst gefragten Musikern. Auch in Deutschland, der Schweiz und Österreich ist der vielseitige Sänger und Komponist seit seinem Comeback mit dem Longplayer „Ich bin da“ im letzten Jahr wieder in der ersten Liga angekommen.

Ab 21. März wird „Ich bin da“ in einer Super-Deluxe-Edition erhältlich sein. Auf der CD sind die besten Songs in einer Live-Version (SWR 4-Livekonzert) inklusive zweier Bonustracks zu hören. Auf der DVD befindet sich das TV-Special vom mdr, das EPK mit der Jan Smit-Story sowie das SWR 4-Livekonzert.

Als erste Single wird nun der Titel "Von allen die Eine" –als 2-Track in der Studio- und der Live-Version – ausgekoppelt. Voller Gefühl, wie man das vom sympathischen Holländer ja gewohnt ist, und auf seinen Konzerten besonders intensiv genießen kann.

Nachdem Jan Smit im letzten Jahr Vater eines Sohnes geworden und noch als Schauspieler im Spielfilm „Der Blitzangriff – Rotterdam 1940“ die Hauptrolle gespielt sowie den Soundtrack dazu geliefert hatte, konzentriert er sich wieder auf den deutschsprachigen Markt mit einem Package, das ohne Frage zu Recht Super-Deluxe-Edition heißt.

Die neue Single „Von allen die Eine“ von Jan Smit ist seit dem 28.02.14 im MPN. Die Super-Deluxe-Edition von „Ich bin da“ erscheint am 21. März.